Erfolgereiche Ernte der Weinreben

Menschen mit Passion zum Wein

Fruchtbarer Boden für den Anbau von saftigen Reben

Was die Natur gibt, soll der Mensch mit Respekt und Verstand nutzen.

Die Weinbauern der Kellerei Bozen achten auf naturnahe Bearbeitung und nachhaltige Bewirtschaftung im Weinberg. Böden und Rebstöcke schonend zu behandeln, ist ihnen ein wichtiges Anliegen.

Menschen mit Leidenschaft.

Was lange reift, wird nur dann gut, wenn es von fachkundigen Händen gehegt und gepflegt wird. Der tägliche Gang durch die Rebstöcke. Das behutsame Beschneiden. Das sorgfältige Auslichten. Tausendundein Handgriffe schaffen die Basis für eine hochwertige Ernte.

Mehr

„Wein ist Poesie in Flaschen.“

Robert Louis Stevenson

Reife Weintrauben auf den Reben

Weinlese und Produktion im Schongang

Einzigartigkeit und Qualität benötigen Zeit. Geduld ist gefragt. Über Monate sind die hochwertigen Trauben dank der leidenschaftlichen Hingabe unserer Weinbauern und der Südtiroler Sonne gereift. Nachdem die Trauben alle von Hand gelesen wurden, beginnt die Einkellerung und der feinfühlige Ausbau der Weine unter dem wachsamen Auge unseres Önologen Stephan Filippi und seines Teams.

Mehr
  • Winterschnitt der Weinreben
  • Weinbauer mit frischer Erde
  • Weißweintrauben im Sonnenlicht
  • Weinbäuerin beim Ernten der Weintrauben
  • Fruchtige Trauben werden geerntet
  • Sorgfältige Weinlese vom Weinbauern
  • Saftige, frische Weintrauben im Herbst
  • Vorschau der digitalen Weinproduktion
  • Erstellung von Wein in der Kellerei Bozen
  • Lieferung der frischen Weintrauben

    Exzellenz als Anspruch

    „Gute Weine zu machen, ist Handwerk. Große Weine zu machen, ist eine Kunst.“ Dass Önologe Stephan Filippi sie beherrscht, beweist er nicht nur mit dem Lagrein Riserva Taber. Viele Jahre Erfahrung in der Weinveredlung und mit viel Liebe zum Produkt kreiert er einmalige und unverwechselbare Qualitäts-Weine.
    Nuancenreich, einzigartig, dem Zeitgeist angepasst.
    Dass die Weine der Kellerei Bozen hochgelobt und preisgekrönt sind, ist nicht zuletzt Filippis feinem Gespür und dem Streben nach Exzellenz zuzuschreiben.

    Die Spitzenweine lagern bis zu 12 Monate in Barriques und reifen anschließend in der Flasche aus.  Das Ergebnis schmecken Sie in der brillanten Frucht, dem charakteristischen Aroma der Rebsorte, sowie einer ausgeprägten Substanz und einem Facettenreichtum.

    Exzellenz der Kellerei Bozen

    Geschichte und Tradition

    1908 entschlossen sich 30 Bauern zur Gründung einer Weinbaugenossenschaft im Luftkurort Gries. 18 Weinbauern rund um den St. Magdalena-Hügel gründeten 1930 ebenso eine Genossenschaft. Beide hatten das Ziel die lokalen und autochtonen Weine besser zu vermarkten. Heute besteht die Winzergenossenschaft aus 224 Familien und einem gemeinsamen Ziel: Vielfalt, Leidenschaft, Genuss.

    Mehr
    Geschichte Kellerei Bozen 1908

    1908

    Geschichte Kellerei Bozen 2001

    2001

    Geschichte Kellerei Bozen 2019

    2019

    Die Menschen dahinter.

    224 Genossenschaftsmitglieder die mit Hingabe und Leidenschaft für den Weinbau eintreten. Eine große Familie die sich rund um Bozen für unsere gewachsene Kulturlandschaft engagiert und denen Qualität wichtiger ist als Quantität. Das sind wir, die Kellerei Bozen

    Testimonials
    Michael Bradlwarter | Obmann Kellerei Bozen

    Michael Bradlwarter

    Obmann

    Klaus Sparer | Geschäftsführer Kellerei Bozen

    Klaus Sparer

    Geschäftsführer

    Stefan Filippi | Önologe Kellerei Bozen

    Stephan Filippi

    Önologe